Hauswirtschaftliche Versorgung 

 

Die Haushaltsführung nimmt sehr viel Zeit und Kraft in Anspruch. Bei Krankheit und im hohen Alter noch mehr als sonst, dann kann die Haushaltsführung schnell zur Tagesaufgabe werden. Wir möchten Ihnen bei der Haushaltsführung behilflich sein.

 

Wir führen Ihren Haushalt stundenweise und nach Absprache. Die folgenden Haushaltsaufgaben können Sie bei uns buchen:

 

 

# Haushaltsführung

# Kochen

# Küchenreinigung

# Bügeln

# Aufräumarbeiten

# Fensterreinigung

# Haus - und Wohnungsreinigung

# und viele weitere Aufgaben des täglichen Lebens. 

 

 

Unsere Damen stehen Ihnen nach individuell Vereinbarung schnell zu Verfügung. 

 

 

Wir rechnen wir die Dienstleistungen ab? 

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten die Haushaltshilfe abzurechnen.

 

1.

Die Abrechnung kann als Verordnung durch Ihren Hausarzt ausgestellt werden, die Abrechnung wird dann über Ihre Krankenkasse vorgenommen. Diese Art der Verordnung wird häufig als kurzfristige Maßnahme nach schwerer Krankheit oder nach Reha-Maßnahmen ausgestellt. Sprechen Sie Ihren Hausarzt hierzu an. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat & Tat zu Verfügung. 

(Versorgung mit Haushaltshilfen gemäß § 38 Abs. 1 und 2 SGB V und § 24 h SGB V) 

 

2.

Die Abrechnung kann über die Betreuungs- und Entlastungsangebote abgerechnet werden, hier übernimmt Ihre Pflegekasse die Kosten für Sie. Bei dieser Form der Abrechnung muss ein Pflegegrad zwischen 1 und 5 vorliegen. (Betreuungs- und Entlastungsleistungen AnFöVo) Hier stehen Ihnen die Abrechnungsformen der Betreuungs-und Entlastungsleistungen zu Verfügung. 

 

3.

Selbstzahler: Sie bezahlen alle Maßnahmen nach individueller Vereinbarung, per Rechnung selber.


 

Wir beraten Sie sehr gern zu den unterschiedlichen Angeboten und Abrechnungsmöglichkeiten, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

 

 

 

zurück zur Startseite